Zur Startseite
Hunsrück Klinik
Fachabteilungen
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter

Fachabteilungen

Nahaufnahme eines Infusionsschlauchs

Anästhesie

Moderne Anästhesiologie beinhaltet einerseits schonende und verträgliche Narkoseverfahren und Schmerztherapie, aber auch intensivmedizinische Hochleistungsmedizin und sichere Hilfe bei Notfällen.
Operationsbesteck wie Scheren, Skalpelle und Pinzetten

Chirurgie

Die Abteilung bietet ein breites Spektrum der gesamten Chirurgie einschließlich Unfall- und Wiederherstellungs- chirurgie, Bauch- und Gefäßchirurgie sowie den Hüft- und Kniegelenksersatz einschließlich Wechseloperationen
Untersuchung einer schwangeren Frau

Gynäkologie/Geburtshilfe

Als perinataler Schwerpunkt und als zertifiziertes Brustzentrum können wir Ihnen ein für die Region überdurchschnittliches medizinisches Versorgungsspektrum auf höchstem Niveau anbieten.
Modell menschlicher Organe

Innere Medizin

Medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Die Schwerpunkte der Abteilung sind: Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Intensivmedizin, Diabetologie, Onkologie, Palliativmedizin, Proctologie und Notfallmedizin.
Therapiegespräch

Psychiatrie/Psychotherapie

Die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie ist mit der Vollversorgung für den Rhein-Hunsrück-Kreis betraut und behandelt alle Menschen mit psychischen Erkrankungen ab dem 18. Lebensjahr.
Untersuchung und Beratung in der H.N.O.-Abteilung

H.N.O. (B)

Die HNO bietet die operative und nichtoperative Basisversorgung der Region bei Erkrankungen des Fachgebietes unter Nutzung hochmoderner diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten an.
Mehrere Plastikbecher mit Urinproben

Urologie (B)

Das Leistungsspektrum der Belegabteilung umfasst die Diagnostik und modernste Therapie sämtlicher urologischer Erkrankungen von Niere, Blase, Harnleiter, Prostata und äußeren Genitalien bei Erwachsenen und Kindern.
Mitarbeitende sichten Röntgenaufnahmen

Radiologische Praxis

Die Praxis als eigenständiger Betrieb stellt die Versorgung des Krankenhauses mit moderner radiologischer Diagnostik sicher.



Schriftgrad ändernKontrast ändern

KONTAKT

TELEFONZENTRALE

Tel. 06761 - 81 - 0
Fax 06761 - 81 - 1210

Infoabende Hüft- und Kniegelenkarthrose

Montag, 22. und Mittwoch, 24. Januar 2018 um 19 Uhr