Logo der kreuznacher diakonie
Wir über uns
Kinder- Jugend & Familienhilfe

Wir über uns

Leitgedanken

Wir sind ein verantwortungsbewusstes Dienstleistungsunternehmen in unserer Gesellschaft. Die Zusammenarbeit mit politisch Verantwortlichen, Jugendämtern, sonstigen Behörden und kooperierenden Einrichtungen ist vertrauensvoll. Unsere Leistungen werden primär durch öffentliche Gelder finanziert, eine zweckbezogene, verantwortliche Verwendung ist für uns Verpflichtung. Wir setzen die vorhandenen Mittel wirtschaftlich ein. Die Wirtschaftlichkeit ist Basis für hohen fachlichen Standard.

Grundlage unserer Dienstleistungen ist das christliche Menschenbild und die Achtung der Würde jedes Menschen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen ihre Leistungen als Dienst am Menschen. Die Traditionen und Werte unseres Trägers, der kreuznacher diakonie, sind in den Leitlinien "Nicht aufhören anzufangen" und den "Ethischen Grundaussagen" festgehalten. Wir wollen Menschen mit unserer Tätigkeit verlässliche Hilfen geben, insbesondere Kinder und Jugendliche so fördern, dass ihnen soziale Chancen eröffnet werden und sie im Leben bestehen können. Des Weiteren möchten wir mit Familien neue Perspektiven für ein Zusammenleben erarbeiten, wo dieses gefährdet ist.

Durch unser wertorientiertes Handeln setzen wir Zeichen der Mitmenschlichkeit, Nächstenliebe und Solidarität. Jeder ist darauf angewiesen, dass er in seiner Situation angenommen wird. Menschen brauchen Anerkennung und Bejahung ihres Lebens durch die Solidarität untereinander und die Achtung voreinander. Jeder Mensch ist auf Perspektiven angewiesen, die ihm in seinem Leben Sinn geben. Wir treten den Kindern, Jugendlichen und Eltern wertschätzend gegenüber und orientieren uns primär an deren Stärken und den Ressourcen ihrer Umwelt.

Fachliche Standards und transparente Strukturen bilden die Grundlage unserer Qualitätsentwicklung. Die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe kreuznacher diakonie versteht sich als traditionsbewusste zugleich innovative und flexible Einrichtung, die unterschiedliche Hilfeformen im Rahmen des SGB VIII anbietet. Die Angebote im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich orientieren sich an den Bedarfslagen der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Familien. Die Qualität unserer Leistungen wird durch fachliche Standards und professionell handelnde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichergestellt.

Wir hören nicht auf besser zu werden und bleiben aufgeschlossen gegenüber Kritik und Veränderungen. Unser Motto lautet: Nicht aufhören anzufangen!

 

 
http://www.kreuznacherdiakonie.de