Zur Startseite
Kinder- Jugend & Familienhilfe
kreuznacher diakonie
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter

Preise

Kinderkrippe

Der monatliche Beitrag in der Kinderkrippe richtet sich nach dem Einkommen der Sorgeberechtigten (Maximalbeträge). Dieser wird vom Jugendhilfeausschuss einheitlich für alle Einrichtungen im Stadtgebiet festgelegt. Für das aktuelle Kindergartenjahr  lauten diese wie folgt:

Anzahl der Kinder im Haushalt Maximalbetrag
1 Kind 330,00 EURO
2 Kinder 265,00 EURO
3 Kinder 200,00 EURO
4 oder mehr Kinder 135,00 EURO

Auf Antrag werden unter bestimmten Voraussetzungen die Elternbeiträge vom Stadtjugendamt übernommen. Zusätzlich fallen für die Eltern Kosten für die Mittagsverpflegung an.

Regelkindergarten

Der Besuch des Regelkindergartens ist ab dem vollendeten 3. Lebensjahr beitragsfrei.

Es entstehen für die Eltern die Kosten für die Mittagsverpflegung.

Integrativer Kindergarten

Der kalendertägliche Pflegesatz beträgt 77,73 EURO (Stand: 01.08.2017). Er wird nach vorheriger Bewilligung vom örtlich zuständigen Sozialamt übernommen.  Zusätzlich fallen für die Eltern Kosten für die Mittagsverpflegung an.

Einzelintegration

Der zeitliche Umfang der Maßnahme wird gemäß Fachleistungsstundensatz abgerechnet. Die Kosten tragen  das örtlich zuständige Sozial- oder  Jugendamt.

Kinderhort

Der monatliche Beitrag im Kinderhort richtet sich nach dem Einkommen der Sorgeberechtigten (Maximalbeträge). Dieser wird vom Jugendhilfeausschuss einheitlich für alle Einrichtungen im Stadtgebiet festgelegt. Für das Kindergartenjahr 2012/2013 lauten diese wie folgt:

Anzahl der Kinder im Haushalt Maximalbetrag
1 Kind 107,00 EURO
2 Kinder 87,00 EURO
3 Kinder 67,00 EURO
4 Kinder 47,00 EURO
5 oder mehr Kinder 47,00 EURO

 Auf Antrag werden unter bestimmten Voraussetzungen die Elternbeiträge vom Stadtjugendamt übernommen. Zusätzlich fallen für die Eltern die Kosten für die Mittagsverpflegung an.

Tagesgruppe

Der kalendertägliche Pflegesatz beträgt 89,25 EURO (Stand: 01.07.2017). Er wird  nach vorheriger Bewilligung  vom örtlich zuständigen Jugendamt übernommen. Für die Eltern fallen keinerlei Kosten an.

                                                                       Alle Angaben unverbindlich






Schriftgrad ändernKontrast ändern