Arbeitsleben

Wir bieten Arbeit und Qualifizierung für Menschen mit Behinderung in vielfältiger Weise.

Zudem stellen wir Ihnen unsere Dienstleistungen, Produktionslösungen und Produkte vor.

Allgemeiner Arbeitsmarkt

Verschiedene Wege führen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Mehr
Arbeiten in der Werkstatt

Teilnahme am Arbeitsleben in den Werkstätten der Stiftung kreuznacher diakonie.

Mehr
Berufliche Bildung und Qualifizierung

Bildungs- und Qualifizierungsangebote für Menschen mit Behinderung.

Mehr
Selbstvertretung

Werkstattrat, Frauenbeauftragte sowie Angebote zu Bildung und Empowerment

Mehr
Tagesstruktur und BeschäftigungBeschäftigung und Teilhabe in Tagesförderstätten

In den Tagesförderstätten bieten wir Menschen mit Behinderung, die nicht in der Werkstatt arbeiten können, einen sinnstiftenden zweiten Lebensraum. 

Mehr
Produkte in Verkaufsverpackungen einlegen
für Industrie- und PrivatkundenDienstleistungen und Produktionslösungen

Fertigung, Montage und Konfektionierung, Druckerei-Dienstleisungen, Garten- und Landschaftsbau.

Mehr
für alleProdukte aus den Werkstätten

Wunderschöne Produkte und Bio-Lebensmittel aus eigener Herstellung. Kaufen Sie lokal und online!

Mehr
Mund-Nasen-Schutz wideeyes - stock.adobe.com
Einfach erklärtWerkstatt-Besuch in Zeiten von Corona

Damit Beschäftigte wieder in der Werkstatt arbeiten können, müssen Regeln befolgt werden.

Die Regeln sind wichtig, um die Krankheit Corona zu vermeiden.

Die Regeln helfen, dass sich jeder vor der Krankheit besser schützen kann.

Hier finden Sie den Plan für unsere Werkstätten - in einfacher Sprache erklärt