©Brian Jackson - stock.adobe.com

Innere Medizin

Das Diakonie Klinikum Neunkirchen ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und ein Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes. Unsere Fachabteilung ist breit aufgestellt, um heimatnah die Diagnostik -und Therapiemöglichkeiten der Inneren Medizin auf aktuellem Stand zur Verfügung stellen zu können und diese kontinuierlich weiterzuentwickeln. Studierende und junge Ärztinnen und Ärzte sind Teil des Teams und werden mit Sorgfalt an die Tätigkeit herangeführt. Eine Zusammenarbeit mit den umliegenden medizinischen Einrichtungen ist uns wichtig, um in jedem Fall die bestmögliche Behandlung zu erreichen.  

Ihre Behandlung soll immer individuell erfolgen, daher beziehen wir Ihre Wünsche, Ihre persönlichen Lebensumstände und Ihre Angehörigen in unsere Therapieentscheidungen ein. Wir strengen uns daher an, gut zu kommunizieren. Daher gilt: Falls etwas unklar beliben sollte, fragen Sie bitte nach!

Zu den Aufgaben der Abteilung für Innere Medizin von Chefarzt PD Dr. med. Jens Kittner gehören die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Magen-Darm-Trakts, der Leber, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse, von Lungenerkrankungen, Erkrankungen des Stoffwechsels sowie von Infektionen.

Wir arbeiten eng mit der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie zusammen. Das Tumorboard für die Behandlungsplanung bei bösartigen Erkrankungen ist interdisziplinär besetzt. Unter Beteiligung eines Onkologen werden in der Inneren Abteilung Chemotherapien durchgeführt. Auch eine Strahlenbehandlung ist möglich.

Bereits in der Zentralen Notaufnahme beginnt die internistische Betreuung. Sie kann entweder auf Normalstation oder, falls erforderlich, auf der Intensivstation fortgesetzt werden.

Neuer Chefarzt ab 1. Januar

Ab dem 1. Januar 2021 wird Privatdozent Dr. med. Jens Kittner die Leitung der Inneren Medizin im Diakonie Klinikum Neunkirchen übernehmen. Durch seine langjährige Erfahrung mit den Schwerpunkten Gastroenterologe, Hepatologie und Infektiologie wird die Abteilung in ihrer breiten internistischen Aufstellung weiter gestärkt. 

Endoskopie

Vorsorge, Diagnostik und Therapie: Spiegelung der inneren Organe

Mehr
Intensivstation

 Medizinische Betreuung und Behandlung der internistischen Patienten auf der gemeinsam mit der Abteilung für Anästhesie betriebenen Intensivstation

Mehr
Chemotherapie

Therapieformen, abgestimmt auf Ihre persönliche Situation

Mehr
Ultraschall, Funktionsdiagnostik und Labor

Exakte Diagnosen durch fortschrittliche Untersuchungsverfahren

Mehr
Fotolia | Viacheslav Iakobchuk
Fußambulanz

Patienten die unter chronischen Wunden oder dem diabetischen Fußsyndrom leiden, werden ab sofort in der Gefäßchirurgie behandelt.

Mehr
Zertifikat "Faires PJ"

Das Diakonie Klinikum Neunkirchen wurde für den fairen Umgang mit Studenten im Praktischen Jahr zertifiziert. Das Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie wurde mit allen beteiligten Fachabteilungen als hervorragende Ausbildungsstätte ausgezeichnet.

Mehr
Ihr Ansprechpartner

PD Dr. med. Jens Kittner
Chefarzt

Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH
Brunnenstraße 20
66538 Neunkirchen

Tel.: 06821/18-2401
Fax: 06821/18-2409

  Kontakt

  Anfahrt

  Profil

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Dorth
Sekretariat

Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH
Brunnenstraße 20
66538 Neunkirchen

Tel.: 06821/18-2401
Tel.: 06821/18-2409

  Kontakt

  Anfahrt