Informationen zu COVID-19

Der Coronavirus COVID-19 ist in allen Teilen Deutschlands angekommen. Viele Menschen sind deshalb verunsichert. Behörden verhängen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und einzudämmen. In den Einrichtungen der Stiftung kreuznacher diakonie werden ebenfalls Vorkehrungen getroffen, um Patienten, Angehörige, Bewohner und die Bevölkerung zu schützen. 

Alle wichtigen Informationen für das Diakonie Krankenhaus Kirn finden Sie hier.

Was ist im Verdachtsfall zu tun?

Wie das Gesundheitsamt des Kreises Bad Kreuznach raten auch wir dazu, bei der Sorge, dass eine Infektion vorliegen könnte, zunächst den telefonischen Kontakt zum Hausarzt zu suchen und mit ihm das weitere Vorgehen zu besprechen.  

Gesundheitsamt Kreis Bad Kreuznach - Infos zum Coronavirus


Ärztlicher Bereitschaftsdienst im Diakonie Krankenhaus Kirn


Altes Verwaltungsgebäude, Innenhof links,
Jahnstraße 11,
55606 Kirn
116 117 (ohne Vorwahl, bundesweit)


Ärztlicher Bereitschaftsdienst der KV

Mittwoch bis Donnerstag

Mittwoch ab 14 Uhr bis Donnerstag 7 Uhr

Freitag bis Montag

Freitag ab 16 Uhr bis Montag 7 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen ist die Zentrale grundsätzlich durchgehend besetzt. Vor gesetzlichen Feiertagen öffnet die Zentrale um 18 Uhr und schließt um 7 Uhr nach dem Feiertag. Telefon: 06752/913 20 50 oder 116 117 (bundesweit)

Zahnärztlicher Notruf


01805/04 03 08 (kostenpflichtig)

Apotheken Notdienst


Festnetz: 0800-00 22 8 33
Mobilfunknetz: 22833 (max. 0,69 €/min.)

Telefonseelsorge


0800/111 0 111
0800/111 0 222
 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Dringende körperliche Beschwerden halten sich nicht an Öffnungszeiten.

Mehr