https://www.kreuznacherdiakonie.de/index.php?id=972&tx_news_pi1%5Bnews%5D=

Sozialdienst


Unser Sozialdienst ergänzt Ihre ärztliche und pflegerische Versorgung im Krankenhaus durch individuelle Hilfe in schwierigen Situationen. Gibt es Anträge auszufüllen, Reha-Maßnahmen oder medizinische Hilfsmittel zu beantragen? Wir helfen Ihnen gerne dabei. Wenn Ihnen soziale Probleme durch Ihre Erkrankung entstehen, die Auswirkungen auf Ihr Leben und das Ihrer Angehörigen haben, lassen wir Sie auch damit nicht alleine. Die Mitarbeiter des Sozialdienstes helfen Ihnen, die Zeit nach dem Krankenhaus vorzubereiten.

Auch Personen und Einrichtungen außerhalb des Krankenhauses werden wenn es von der Sache her geboten ist, in die Beratung durch den Sozialdienst einbezogen. Natürlich beachten wir dabei stets Ihr Selbstbestimmungsrecht.

Wie können wir helfen?

Hilfe zur Selbstständigkeit

  • Vermittlung ambulanter Krankenpflege
  • Beantragung und Vermittlung sozialer Hilfsdienste (Haushaltshilfen, Essen auf Rädern, Hausnotruf)

Unterbringung in Pflegeeinrichtungen

  • Beratung zur Unterbringung in Pflegeheim, Tagespflege, Kurzzeitpflege, betreutes Wohnen
  • Antrag auf Unterbringung in Senioren- und Pflegeheime

Beratung in Konfliktsituationen

  • bei Krebserkrankungen
  • Anregung/Abwicklung von gesetzlichen Betreuungen
  • für Suchtkranke
  • in Ehe, Familie und Erziehungsfragen
  • in seelischen Krisen

Vermittlung von Rehamaßnahmen

  • Anschlussheilbehandlungen (AHB)
  • Rehabilitationsmaßnahmen in Spezialkliniken
  • Logopädische Behandlungen, Selbsthilfegruppen, Krankengymnastik

Beantragung wirtschaftlicher Hilfen 

  • Antrag auf Schwerbehinderung
  • Pflegegeld
  • Sozialhilfe, Wohngeld
  • Versicherungs-, sozial- und arbeitsrechtliche Angelegenheiten

Sonstige Hilfen

  • Vermittlung Allgemeiner Sozialdienst (Jugendamt, Ordnungsamt)
  • Vermittlung sozial-psychiatrischer Dienst (Gesundheitsamt, Fachdienste für Arbeit und Integration)
  • Hospiz
Ihre Ansprechpartnerin

Sylvia Krause

Evangelisches Stadtkrankenhaus Saarbrücken
Großherzog-Friedrich-Straße 44
66111 Saarbrücken

Tel.: 0681/3886-681
Fax: 0681/3886-624

  Kontakt

  Anfahrt