Wirbelsäulenchirurgie und Orthopädie

Ihnen steht eine Operation bevor? Sie leiden unter Wirbelsäulenschäden? Die Fachabteilung Wirbelsäulenchirurgie und Orthopädie heißt Sie willkommen und steht für ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten.

Die drei Sektionen der Abteilung verfügen über insgesamt 53 Betten. Mit jährlich über 1200 Eingriffen verfügt die Abteilung über die nötige Erfahrung, um neben den Standardeingriffen auch komplexe und technisch anspruchsvolle Operationen erfolgreich auszuführen. Dabei steht gerade die enge fachübergreifende Zusammenarbeit mit Spezialisten aus Radiologie, Rheumatologie, Manualmedizin, Rehabilitationsmedizin, Schmerztherapie, Sportmedizin, Neurologie sowie Physio- und Ergotherapie für unseren ganzheitlichen Behandlungsansatz.

Eine präzise Diagnose und Indikationsstellung einschließlich klinischer Untersuchungen, insbesondere auch bildgebender Verfahren wie Röntgen, CT, MRT, Sonographie und Szintigraphie, sind die Basis für unsere Behandlungsangebote.

Wirbelsäulenchirurgie

Individuelle Therapie – denn jeder Rücken schmerzt anders

Mehr
Orthopädie II und Unfallchirurgie

Hilfe bei akuten Verletzungen und bei chronischen Gelenkschäden

Mehr