Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und bei Beschwerden

Für:  Frauen ab der 36. SSW oder mit Schwangerschafts- oder Wochenbettbeschwerden

Wann:  dienstagvormittags nach Vereinbarung

Wo: Hebammenpraxis 7. Stock Krankenhaus

Kosten:  nach Aufwand

Leitung:  Hebammen Ludmila Schäferund Maria Kaiser

Anmeldung: hebammenzentrum-kh@kreuznacherdiakonie.de oder Tel. 0671/605-2702

Akupunktur in der Schwangerschaft ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Anwendung findet sie als geburtsvorbereitende Akupunktur, mit dem Ziel die Geburtsdauer zu verkürzen, oder zur Linderung von Beschwerden in Schwangerschaft, Wochenbett und Stillzeit.