Pathologie

Die Pathologie ist ein Fachgebiet der Medizin, das Ursachen, Entstehungsmechanismen und makro- und mikroskopische Merkmale einer Krankheit mit naturwissenschaftlichen Mitteln untersucht. Im Diakonie Klinikum Neunkirchen werden diese Untersuchungen im eigenen Haus von Chefarzt Dr. med. Uwe Hübschen und seinem Team durchgeführt. Das erspart wichtige Zeit in der Diagnosestellung und somit im Heilungsprozess.

Sowohl Zellen aus Körperflüssigkeiten (Urin, Gehirn - Rückenmarksflüssigkeit, Ergüsse), Gewebeproben, die durch endoskopische Verfahren und kleinere chirurgische Eingriffe entnommen werden, als auch größere Operationspräparate werden makro- und mikroskopisch begutachtet.

Die daraus resultierende Diagnose hilft bei der Einordnung des Krankheitsprozesses und liefert oft Hinweise zur Krankheitsentstehung. Die Untersuchungsergebnisse sind für die Behandlung von maßgeblicher Bedeutung. Daher wird der Pathologe gelegentlich als "Lotse für die Therapie" bezeichnet.

Auch an der Krebsvorsorge sind Pathologen beteiligt, wie beispielsweise der Vorsorgeuntersuchung beim Gebärmutterhalskrebs der Frau (gynäkologische Abstrichuntersuchung) sowie der Brust-, Haut- und Darmkrebsvorsorge.

Unsere Leistungen im Überblick:

Information für Bestatter:

Das Abholen von Verstorbenen ist nach vorheriger telefonischer Absprache von Montag - Freitag in der zeit von 8-13 Uhr möglich.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Uwe Hübschen
Chefarzt

Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH
Brunnenstraße 20
66538 Neunkirchen

  Kontakt

  Anfahrt

Ihr Kontakt


Sekretariat Pathologie

Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH
Brunnenstraße 20
66538 Neunkirchen

Tel.: 06821/18-2851
Fax: 06821/18-2853

  Kontakt

  Anfahrt