Fotolia | Viacheslav Iakobchuk
Dr. Adolph übernimmt Patienten ab Dezember

Patienten die unter chronischen Wunden oder dem diabetischen Fußsyndrom leiden, werden am 1. Dezember 2020 federführend von Dr. Martin Adolph, Chefarzt der Gefäßchirurgie am Diakonie Klinikum Neunkirchen (DKN), betreut.

Mehr