Ausbildung zur Hebamme (m/w/d)

Die Ausbildung zur Hebamme (w/m/d) erfolgt in Kooperation mit der Hebammenschule an den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden. 

Die Ausbildung wird Sie dazu befähigen, Frauen während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett zu begleiten und zu beraten, die notwendige Fürsorge zu gewähren, normale Geburten zu leiten, Komplikationen des Geburtsverlaufs frühzeitig zu erkennen, Neugeborene zu versorgen, den Wochen-bettverlauf zu überwachen und eine Dokumentation über den Geburtsverlauf anzufertigen (Ausbildungsziel).

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Diakonie Krankenhauses bildet zusammen mit der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin das Perinatal-zentrum Level 1. Jährlich werden mehr als 1.400 Kinder bei uns geboren.

Ihre Ausbildung

Weitere Informationen

Sie verfügen über

Wir bieten Ihnen

Wir erwarten Ihre Bereitschaft, unsere diakonische Zielsetzung, wie sie im Leitbild – nicht aufhören anzufangen – formuliert ist, mitzutragen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.12.2019 unter Angabe der Referenznummer KuH0358 vorzugsweise über unsere Onlinestellenbörse oder alternativ per E-Mail: bewerbung@kreuznacherdiakonie.de

Sie haben Fragen zur Ausbildung?

Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartnerin: Jutta Magmer-Melaas, Stellv. Pflegedirektorin, Tel. 0671/605-2311, E-Mail: magmerju@kreuznacherdiakonie.de

Frau Lochner, Leiterin der Hebammenschule in Wiesbaden, Tel.: 0611/ 432839

Wir/bzw. die Schule bittet um Einreichung folgender Bewerbungsunterlagen:


Jutta Magmer-Melaas
Ihre Ansprechpartnerin

Jutta Magmer-Melaas
Stv. Pflegedirektorin

Diakonie Krankenhaus - Bad Kreuznach
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671 605-2308
Fax: 0671/605-2389

  Kontakt

  Anfahrt