Zur Startseite
Stiftung kreuznacher diakonie
Bad Kreuznach
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter
 

31.05.2017 Leistenbruch, Narbenbruch & Co.

In der Reihe „Medizin verstehen“ bietet die Abteilung Chirurgie des Diakonie Krankenhauses Bad Kreuznach am Mittwoch, 31. Mai 2017, ein Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Leisten- und Narbenbrüche“ an.

Unter dem Titel „Leistenbruch, Narbenbruch & Co. – wann  muss man operieren?“ referiert Dr. Steffen Hahn, Sektionsleiter Viszeralchirurgie der Abteilung Chirurgie, über Ursachen, Therapiemethoden, Vorsorge und Schlüssellochchirurgie bei Hernien.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen beziehungsweise ein persönliches Gespräch mit Dr. Hahn zu führen.

Die Informationsveranstaltung startet um 17 Uhr im Luthersaal der Stiftung kreuznacher diakonie, Ringstraße 60, in Bad Kreuznach.

Der Eintritt ist frei.

Datum: Mittwoch, 31. Mai 2017

Zeit: 17 bis 19 Uhr

Ort: Stiftung kreuznacher diakonie, Luthersaal, Ringstr. 60, 55543 Bad Kreuznach






Schriftgrad ändernKontrast ändern