Logo der kreuznacher diakonie
INES-Börse 2018
Stiftung kreuznacher diakonie

INES-Börse vermittelt Projektpartner

Ende Februar fand die INES-Börse im Luther-Saal der Stiftung kreuznacher diakonie statt. Durch die „Initiative Nahe engagiert sich“ können sich Kindergärten, Schulen, Vereine und Gruppen, Seniorenheime und sonstige gemeinnützige Institutionen mit ihren Wünschen und Träumen vorstellen: beispielsweise ein neues Gartenhaus für die Kita, um Fahrräder abzustellen, ein Insektenhotel, um Kindern den Umgang mit der Natur näherzubringen, einen Hühnerstall bauen – für echte Hühner – oder Malerarbeiten durchführen. Und Firmen aus Bad Kreuznach und der Region können sich anbieten, zu spenden oder daraus eine Mitarbeiteraktion zu machen. INES – so zeigt es die letzten Jahre – schweißt die Belegschaft zusammen und die Unternehmen können dabei auch noch etwas Gutes tun. So hat jeder seine  Vorteile.

Der diesjährige Aktionstag, bei dem alles umgesetzt wird, findet am 24. Mai statt.

Dort,  wo  noch  ein  Projektpartner fehlt, sind alle Unternehmen gerne aufgerufen, zu überlegen, ob und wie sie helfen können. Ansprechpartner und Koordinator ist Diakon Benedikt Schöfferle.

 
http://www.kreuznacherdiakonie.de