Zur Startseite
Seniorenhilfe
kreuznacher diakonie
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter

Diakonie-Sozialstation Simmern

Die Diakonie-Sozialstation Simmern leistet Pflege und Hilfe, damit Pflegebedürftigen ein möglichst langes Verweilen in ihrer gewohnten Umgebung ermöglicht wird.

Regional werden Menschen in den Verbandsgemeinden Simmern und Kastellaun und betreut. Unsere Einrichtung befindet sich im Wohnpark „Am Simmerbach“ in Simmern.

Die Bewohner können auf Wunsch von der Diakonie-Sozialstation hauswirtschaftlich und pflegerisch versorgt werden und/oder Zusatzangebote in Anspruch nehmen.

Die Pflegedienstleitung, Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte und Mitarbeiterinnen in Hauswirtschaft- und Betreuungsdienst gewährleisten die unterschiedliche Versorgung unserer Klienten:

  • kostenfreie Pflegeberatung
  • Grundpflege
  • Wundmanagement
  • Behandlungspflege (ärztlich verordnete, medizinische Versorgung)
  • Schwerstkrankenpflege/Palliativpflege
  • Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson
  • Betreuung
  • hauswirtschaftliche Versorgung
  • Vermittlung von Hausnotruf
  • Pflegekurse für pflegende Angehörige
  • Kurse über den Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind

Unser Café Spurensuche in Riesweiler ist ein Betreuungsangebot für Seniorinnen und Senioren mit und ohne demenzielle Erkrankung.

Pflegefachkräfte mit Weiterbildung zur Palliative Care und zur Wundbeauftragten, sowie zur Pflegeberaterin stehen unseren Klienten mit ihrem Fachwissen zur Verfügung.

Die Diakonie-Sozialstation Simmern bietet Ihnen persönliche, unverbindliche Pflegeberatung. Oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin bei Ihnen zu Hause.

Wir kooperieren mit dem Palliativstützpunkt Koblenz-Rhein-Hunsrück.

Durch den gemeinsamen Träger Stiftung kreuznacher diakonie sind wir gut vernetzt mit unseren stationären Einrichtungen der Altenpflege, unseren Tagespflegeangeboten sowie mit den Krankenhäusern in der Region und können Ihnen so (ob dauerhaft oder vorübergehend) andere Versorgungsformen anbieten.

Die/den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit in der Diakonie-Sozialstation Simmern erreichen Sie unter folgender E-Mail-Adresse: medizinprodukte-dss@kreuznacherdiakonie.de



DOWNLOAD

 

WEITERFÜHRENDE LINKS


 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Hummes Iris

 Iris Hummes

Pflegedienstleitung

.



 



Schriftgrad ändernKontrast ändern

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Iris  Hummes
Pflegedienstleitung

KONTAKT

Tel.06761 9706-23
Fax06761 9706-25
E-Mail sendenE-Mail senden

ADRESSE

Diakonie-Sozialstation Simmern
Hunsgasse 5
55469 Simmern

ANFAHRT