| Uhr

Bad Kreuznach | Infoveranstaltung zu Schwangerschaft, Geburt und Baby-Gesundheit am 26. Juni

Die Geburt eines Kindes gehört für viele Eltern zu den glücklichsten Momenten ihres Lebens. Doch im Vorfeld plagen sich werdende Eltern oft mit Unsicherheiten. Die Veranstaltung von Diakonie Krankenhaus und Rhein-Zeitung informiert über Diagnostik, Versorgung und Betreuung. Sie will Ängste nehmen und für Risiken sensibilisieren. Denn auch wenn in der Regel alles glatt läuft: Sicherheit vor, während und nach der Geburt ist für Mutter und Kind so wichtig wie Sicherheitsgurt und Airbag im Auto.

Chefarzt Dr. Michael Kumbartski,Hebammen, Stillberaterinnen, Pflegekräfte und die Elternschule am Diakonie Krankenhaus informieren in Vorträgen und an Infoständen. Sie werden unterstützt von Dr. Christoph von Buch, Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin, dessen Team vor allem dann gefordert ist, wenn Babys zu früh, im Doppel- oder Dreierpack oder krank geboren werden.

Die Vorträge beginnen am

Mittwoch, 26. Juni, 19 Uhr, im Luthersaal des Diakonie Krankenhauses, Ringstraße 60, Bad Kreuznach

Vor den Vorträgen besteht Gelegenheit zur Besichtigung der Kreißsäle (abhängig von der Belegung!) und der Wochenstation. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob Sie daran teilnehmen möchten.

Treffpunkt zur Kreißsaal-Führung: 17.50 Uhr im Foyer des Diakonie Krankenhauses

Die Informationsveranstaltung bietet die Rhein-Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Diakonie Krankenhaus für die Leser der Rhein-Zeitung und ihrer Heimatausgaben an.

Eine Anmeldung wird erbeten unter Telefon 0261/983 620 00 oder über www.rz-wissen.de