| Uhr

Bad Kreuznach | 2. Palliativmedizinisches Kolloquium - Welche Sprache ist heilsam in der Sterbephase?

Der nahe Tod macht Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer oft sprachlos. Worte fühlen sich falsch an, angesichts der Wucht des Geschehens. Was es braucht, damit Worte eine heilsame Wirkung entfalten können, warum Begegnung und Vertrauen dafür eine unverzichtbare Basis sind: Darum geht es im Vortrag von Elke Freudenberg, Psychologin und Psychoonkologin, am Mittwoch, 20. Februar, 18 Uhr, Theodor Fliedner Halle, Ringstraße 67 in Bad Kreuznach

Anmeldung bei Dr. med. Brigitte Jage bis zum 13. Februar 2019: E-Mail jagebr@kreuznacherdiakonie.de oder Tel. 0671 / 605-2150