| Uhr

"The Early Times" in der KünstlerLounge im Markthaus

Junge Musiker mit der Vorliebe für Altes: Die Band „The Early Times“ möchte der Musik der lange vergangenen 60er- und 70er-Jahre neues Leben einhauchen. Davon will sie ihr Publikum in der KünstlerLounge des Markthauses der Stiftung kreuznacher diakonie überzeugen. Am Donnerstag, 6. Juni, ab 19.30 Uhr interpretieren die vier Jungs im Alter von 17 bis 18 Jahren die Hits dieser Epoche neu. Auf der Setlist stehen Covers von den Rolling Stones über Bob Dylan und Cream bis hin zu Neil Young. All das präsentiert „The Early Times“ mit einer abwechslungsreichen Show. Neben den Hits und musikalischen Meilensteinen aus der Zeit von „Flower-Power“ und „Peace and Love“ überraschen die vier multiinstrumentalen Musiker immer wieder mit in Vergessenheit geratenen Meisterwerken der Rock- und Bluesgeschichte.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Rottmann, Mannheimer Straße 167, bei der Tourist-Info, Kurhausstraße 22-24, sowie im Markthaus für 9 Euro (Abendkasse 10 Euro).