"Boys' Day" in der Stiftung kreuznacher diakonie

Teilnehmer des Boys Day 2019

Mehr Männer ans Bett: Der Boys Day bei der Stiftung kreuznacher diakonie zeigte, dass Pflege spannend ist – auch für Jungs.

Bereits zum siebten Mal nahm die Stiftung kreuznacher diakonie am bundesweiten "Boys' Day" teil. Die Aktion wurde von den Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe und dem Diakonie Krankenhaus der Stiftung kreuznacher diakonie durchgeführt.

In verschiedenen Workshops erhielten 26 Jungen zwischen zehn und 14 Jahren Einblick in unterschiedliche Tätigkeiten, die zum Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers gehören. Die Gestaltung der Workshops lag in den Händen der männlichen Mitarbeiter der Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe sowie von Schülern des Kurses 2018/21 der Gesundheits- und Krankenpflege. Zum Programm gehörten das Messen von Blutdruck und Puls, das wechselseitige Anlegen von Verbänden und das Zuordnen von Organen anhand eines Anatomiemodells. Der Besuch der zentralen Notaufnahme des Diakonie Krankenhauses, einer Kinderstation und der Kinderambulanz rundeten das Programm ab.