BBS Idar-Oberstein und Edeka unterstützen die Tafel

Spendenaktion zugunsten der Tafel Idar-Oberstein

(v.l.) Tanja Schweizer, Leiterin der Idar-Obersteiner Tafel, Peter Bauer, Leiter des Edeka-Marktes, zwei Schüler der BBS Idar-Oberstein und Sabine Moser, Studiendirektorin an der BBS

Mit einer jährlichen Spendenaktion unterstützt Edeka Südwest die Tafeln in der Region. Der Edeka-Markt Bauer in Idar-Oberstein packte große Spendentüten mit haltbaren Lebensmitteln, die Kundinnen und Kunden gegen einen Obolus von 5 Euro erwerben und für die Tafel zur Verfügung stellen konnten. In diesem Jahr setzten sich zudem Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule der Berufsbildenden Schulen Idar-Oberstein (BBS) für die gute Sache ein. In Zweier-Teams sprachen sie die Kunden an, informierten über die Aktion und motivierten zu helfen.

Das Ergebnis: 284 prall gefüllte Tüten, die Marktleiter Peter Bauer der Tafel Idar-Oberstein übereichte, sodass die registrierten Haushalte in den Genuss der zusätzlichen Lebensmittel kommen. Studiendirektorin Sabine Moser war stolz auf die Schülerinnen und Schüler der BBS, die sich tatkräftig engagierten: „Mir ist es wichtig, den Jugendlichen das Ehrenamt näher zu bringen. Bei dieser Aktion konnten die jungen Leute zudem ihre kommunikativen Fähigkeiten ausbauen und ihre Hemmschwelle überwinden.“

Tanja Schweizer, Leiterin der Tafel Idar-Oberstein, ist begeistert über das Ergebnis: „Ich bedanke mich bei den Schülerinnen und Schülern für ihren Einsatz und den Kunden des Edeka-Marktes für ihre Spenden. Auch Peter Bauer und seinem Team sowie den Ehrenamtlichen der Tafel Idar-Oberstein gilt mein Dank.“