Kurs

Basiskurs 2.1.: Leben-Arbeit-Glaube

„Sie haben Interesse daran, etwas über den Tellerrand Ihres Geschäfts- beziehungsweise Arbeitsbereichs hinauszuschauen und sich zu vernetzen? Sie sind neugierig, mit anderen gemeinsam über Fragen des Glaubens ins Gespräch zu kommen? Sie beschäftigen sich damit, was Christsein für Sie bedeutet? Sie fragen sich manchmal, wozu Sie noch in der Kirche sind und ob Sie nicht besser leben könnten ohne? Mit diesen Fragen sind Sie im Basiskurs Diakonie genau richtig. „Fromm sein“ müssen Sie nicht, auch nicht einer bestimmten Glaubensgemeinschaft angehören. Bringen Sie Ihre Fragen und die Bereitschaft mit, gemeinsam auf Entdeckungsreise zu den Grundlagen von Diakonie gehen zu wollen.“

Inhalte:
Der Basiskurs startet mit dem Modul „Glaubensorientierung und Bibel“ am 6. und 7. Januar 2021. Ihre Dozentinnen sind: Pfarrerin Ruth Reusch und Diakonin Doris Borngässer
Am 3. Februar 2021 folgt das Modul „Glaubensgeschichte“ mit den Dozenten Pfarrer Michael May und Pfarrer Wolfgang Baumann
Am 24. März 2021 wollen wir mit Ihnen zum Thema „Glaube und Lebenserfahrung“ arbeiten. Pfarrerin Sabine Richter und Pfarrerin Edeltraut Lenz sind für dieses Thema verantwortlich.
Den Abschluss des Basiskurses bildet das Modul „Glauben feiern“ am 15. April 2021. Diesen Tag gestalten Pfarrer Christian Schucht und Pfarrer Jörg Heidmann gemeinsam mit Ihnen.
Der Basiskurs 2.1 dauert insgesamt 5 Tage und kann über Fortbildungsurlaub abgebildet werden. Aufbaumodule können Sie in den Folgejahren belegen.

Wenn Sie mehr über den Basiskurs 2.1 erfahren möchten melden Sie sich bitte bei Diakonin Doris Borngässer, Telefon 0761-605-3260 oder über E-Mail (doris.borngaesser@kreuznacherdiakonie.de).

Seminarnummer:
Ort:
Geschwister-Scholl-Haus, Bad Kreuznach
Teilnehmerzahl:
Max. 10
Zielgruppe:
Interessierte Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher diakonie und interessierte Externe, unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit
Leitung:
s. o.
Datum:
Mi, 12. Januar 2022
Folgedaten:
bis Do, 13. Januar 2022 und Do, 10. Februar 2022 und Do, 10. März 2022 und Do, 7. April 2021
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
0,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
150,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Anmelden können Sie sich über das Sekretariat des Referates Diakonik-Ethik-Seelsorge, Andrea Bäder-Mellmann, Telefon 0671-605-3730.