Kurs 0509-22

Das 1 x 1 der Medikamente

Viele, vor allem auch ältere Patientinnen und Patienten, nehmen heutzutage eine große Anzahl an Arzneimitteln ein. Dieses Problem der „Polypharmazie“ stellt Pflegende vor immer größere Herausforderungen: Eine Vielzahl unterschiedlicher Darreichungsformen, Applikationsarten sowie Medikamenten und Wirkstoffnamen machen eine korrekte, verantwortungsvolle Verabreichung von Medikamenten immer komplizierter. Dazu kommt, dass sich häufig die Medikamentennamen ändern. Der Umgang mit Arzneien erfordert daher ein ständiges Sich-Umstellen und hohe Konzentration.

Inhalte:
- Gängige Arzneimittelformen und Applikationsarten
- Häufigste Wirkweisen und Mechanismen von Medikamenten
- Arzneimittelpackungen / -namen
- Besonderheiten bei Aufbewahrung, Lagerung, Haltbarkeit von Arzneimitteln
- Verabreichung von Medikamenten: Sondengabe, Teilbarkeiten

Nutzen:
In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Arzneimittel- und Applikationsarten sowie Besonderheiten im Umgang damit kennen. Sie haben nach der Veranstaltung einen guten Überblick über die verschiedenen Wirkweisen von Medikamenten und können das Auftreten von Neben- und Wechselwirkungen besser nachvollziehen. Sie erhalten viele Tipps zum Umgang mit Medikamenten, was Ihnen im täglichen Pflegealltag mehr Sicherheit geben wird.

Seminarnummer:
0509-22
Ort:
Akademie, Bad Kreuznach
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
Mitarbeitende aus Pflege- und Betreuungsteams
Leitung:
Heike Heine, Fachapothekerin, Offizin und geriatrische Pharmazie
Datum:
Mo, 9. Mai 2022
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
55,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
70,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende: 8