Kurs 0307-22

Auffrischungskurs für Betreuungskräfte gemäß §43b - Online

Laut Richtlinien der Qualifikation für Betreuungskräfte mussen "mindestens einmal pro Jahr eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme (16UE) absolviert werden.
In dieser Schulung werden die Pflichtinhalte sowie ein mit den Einrichtungen vereinbarter Schwerpunkt thematisiert.

Inhalte:
- Kommunikation und Interkation mit Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
- Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen und typische Alterserkrankungen (Diabetes und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates) und deren Behandlungsmöglichkeiten
- Pflege und Pflegedokumentation sowie Hygieneanforderungen im Zusammenhang mit Betreuungstätigkeiten zur Beurteilung der wechselseitigen Abhängigkeit von Pflege und Betreuung
- Vertiefung der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformern mit betreuungsbedürftigen Menschen
- Grundkenntnisse des Haftungsrechts, Betreuungsrechts, der Schweigepflicht, des Datenschutzes und zur Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen
- Hauswirtschaft und Ernährungslehre mit Fokus auf Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Bewegung für Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
- Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit Demenzerkrankungen
- Kommunikation und Zusammenarbeit mit Pflegekräften, Angehörigen und ehrenamtlich Engagierten
- Verhalten im Notfall

Online:
Bitte beachten Sie: Dieses Online-Seminar findet in Präsenzform statt (keine Aufzeichnung).

Seminarnummer:
0307-22
Ort:
Online
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
Mitarbeitende aus der Seniorenhilfe, die die jährliche Pflichtfortbildung gemäß §43b absolvieren müssen
Leitung:
Margarete Stöcker, M.A. Gesundheits- und Sozialmanagement, Diplom Pflegewirtin
Datum:
Mo, 7. März 2022
Folgedaten:
bis Di, 8. März 2022
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
165,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
195,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende: 10