Kurs 1114-22

Das 1x1 der Medikamente

Viele, vor allem auch ältere Patientinnen und Patienten, nehmen heutzutage eine große Anzahl an Arzneimitteln ein. Dieses Problem der „Polypharmazie“ stellt Pflegende vor immer größere Herausforderungen: Eine Vielzahl unterschiedlicher Darreichungsformen, Applikationsarten sowie Medikamenten- und Wirkstoffnamen machen eine korrekte, verantwortungsvolle Verabreichung von Medikamenten immer komplizierter. Dazu kommt, dass sich häufig die Medikamentennamen verändern. Der Umgang mit Arzneien erfordert daher ein ständiges Sich-Umstellen und hohe Konzentration.

Inhalte:
- gängige Arzneimittelformen und Applikationsarten
- häufigste Wirkweisen und Mechanismen von Medikamenten
- Arzneimittelpackungen/-namen
- Besonderheiten bei Aufbewahrung, Lagerung, Haltbarkeiten von Arzneimitteln
- Verabreichung von Medikamenten: Sondengabe, Teilbarkeiten

Nutzen:
In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Arzneimittel- und Applikationsarten sowie Besonderheiten im Umgang damit kennen. Sie haben nach der Veranstaltung einen guten Überblick über die verschiedenen Wirkweisen von Medikamenten und können das Auftreten von Neben- und Wechselwirkungen besser nachvollziehen. Sie erhalten viele Tipps zum Umgang mit Medikamenten, was Ihnen im täglichen Pflegealltag mehr Sicherheit geben wird.

Online:
Bitte beachten Sie: Dieses Online-Seminar findet in Präsenzform statt (keine Aufzeichnung).

Seminarnummer:
1114-22
Ort:
Online
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
Mitarbeitende aus Pflege- und Betreuungsteams
Leitung:
Heike Heine, Fachapothekerin, Offizin und geriatrische Pharmazie
Datum:
Mo, 14. November 2022
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
55,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
70,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Fortbildungspunkte für beruflich Pflegende: 8