Kurs 0907-22

Entspannung leicht gemacht - Zeit für Entspannung im Berufsalltag

Unsere Arbeitswelt verändert sich rasant und zugleich steigen die Anforderungen im Berufsalltag. Was bleibt, ist die Verantwortung jedes Einzelnen, seine Gesundheit zu erhalten, zu fördern und entsprechend seiner Ressourcen zu handeln. Allzu oft vergessen wir aber dabei, dass Arbeitszeit auch Lebenszeit ist und unsere Zufriedenheit und Lebensqualität wesentlich mitbestimmt.
In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie in kurzer Zeit und ohne zusätzliche Hilfsmittel, mehr Achtsamkeit und Gelassenheit in Ihren Alltag bringen. Beginnen Sie damit, die Zeit zwischen zwei Aufgaben als Entspannungszeit zu nutzen, um für einen Augenblick ganz präsent zu sein und den Geist zur Ruhe zu bringen.

Inhalte:
Kennenlernen der folgenden Entspannungstechniken und Achtsamkeitsübungen:
- Bewegte Übungen für den (Berufs)-Alltag aus dem QiGong und der Eutonie
- Yoga Nidra (der mentale Schlaf der Yogi’s)
- Fantasiereisen

Nutzen:
Betrachten Sie die vorgestellten Entspannungstechniken und bewegten Übungen als eine Auswahl an Möglichkeiten, um das Passende für sich und Ihren Alltag zu finden.
Sehr schnell werden Sie merken, wie einfach sich die Achtsamkeits- und Entspannungsübungen in Ihre berufliche Situation integrieren lassen und welche positiven Auswirkungen sie auf Ihre körperliche und mentale Fitness haben.

Hinweis: Der Workshop ist vorrangig als Präsenz-Angebot geplant. Es besteht jedoch – je nach Situation des Pandemiegeschehens – die Möglichkeit der Durchführung als Online-Veranstaltung.

Seminarnummer:
0907-22
Ort:
Akademie, Bad Kreuznach
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
Alle Interessierten
Leitung:
Vera Schreier, Entspannungspädagogin, Trainerin Stressmanagement
Datum:
Mi, 7. September 2022
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 13 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
0,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
50,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Bitte bringen Sie bequeme und lockere Kleidung, sowie ein Badetuch oder eine Decke mit.