Kurs 0426-22

Selbstfürsorge: Handlungsstrategien für gesundes und lustvolles Arbeiten und Leben

Selbstfürsorge bedeutet, an sich selbst zu denken, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und Körper- und Stimmungssignale wahr- und ernst zu nehmen. In jedem Menschen ist eine Vielzahl an Strategien und Ressourcen dafür vorhanden. Jedoch gelingt es nicht immer, in der gewünschten Situation das richtige und hilfreiche Instrument in uns zum Klingen zu bringen. Sie lernen in diesen beiden Workshop-Tagen, Ihre eigenen Ressourcen (wieder) neu kennen und einzusetzen. Durch den Input der Kursleiterin und den moderierten Austausch in der Gruppe erhalten Sie darüber hinaus neue Ideen und Strategien auf dem Weg zu einer erfolgreichen und wohltuenden Selbstfürsorge.

Inhalte:
- Persönliche Standortbestimmung zum Thema Selbstfürsorge
- Schutzfaktoren und Belastungsfaktoren kennen lernen und managen
- Krisen überwinden und daraus persönliche Stärke gewinnen
- Stimmungen steuern und sich in Balance bringen
- Bei ständigen Veränderungen schnell Kontrolle über die Situation gewinnen
- Flexibel auf Herausforderungen reagieren und Lösungen finden
- Strategien für den persönlichen Erfolg entwickeln
- Eigene Grenzen kennen, respektieren und vertreten
- Coachender Input durch die Kursleiterin unter Einbeziehung der aktuellen Herausforderungen des persönlichen Arbeitsplatzes
- Erarbeitung der persönlichen Selbstfürsorge-Strategie

Nutzen:
Sie werden in diesem zweitägigen Workshop das Erlebte und Gelernte aus dem ersten Tag nach einer praktischen Erprobungsphase am zweiten Tag reflektieren, vertiefen und perfektionieren. Sie werden eine Fülle an Input und Ideen erhalten, um Ihre eigene, ganz persönliche Selbstfürsorge-Strategie zu entwerfen.

Seminarnummer:
0426-22
Ort:
Akademie, Bad Kreuznach
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
Alle Interessierten
Leitung:
Katharina Wettich-Hauser, Kinderkrankenschwester, Dipl. Pflegewirtin FH
Datum:
Di, 26. April 2022
Folgedaten:
und Di, 24. Mai 2022
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
0,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
170,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke / Matte, dicke Socken, Schreibzeug, einen kleinen Karton (ca. halbe Schuhkartongröße)