Kurs 0322-SIM-22

Gesund essen und fit bleiben bei Schichtarbeit

In dem Seminar lernen Sie die Grundlagen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ganz praktisch mit Tipps zu Lebensmittelauswahl und -mengen kennen. Sie erfahren, wie Nacht- und Schichtarbeit Ihre Leistungsfähigkeit und Gesundheit beeinträchtigen kann. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Ihre Ernährung, Ihre Ess- und Trinkgewohnheiten sowie die Mahlzeitengestaltung an Ihre Arbeitszeiten anzupassen, um so Beschwerden zu lindern, Ihre Leistungsfähigkeit und den Spaß am Essen zu erhalten.

Inhalte:
Sie wollten schon immer wissen,
- was gesunde Ernährung überhaupt ist? Und wann Sie wie viel essen sollten?
- was Nacht- und Schichtarbeit mit Ihrer Gesundheit macht und ob Sie dies durch Ihre Ernährung beeinflussen können?

Nutzen:
Dann lassen sie uns gemeinsam etwas zubereiten - mein Rezept dazu:

Man nehme:
- Informationen zum Biorhythmus und zur inneren Uhr
- Informationen zum Essen und Trinken bei Nacht- und Schichtarbeit
- Grundregeln zu Mahlzeiten, Auswahl und Mengen

Man würze mit:
- jeder Menge Tipps für die Praxis - auf Sie persönlich zugeschnitten
- Anleitungen zur Umsetzung im Schichtalltag.
und dekoriere das Ganze mit praktischen Übungen

Guten Appetit!

Seminarnummer:
0322-SIM-22
Ort:
Hunsrückklinik, Simmern
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
Alle Interessierten in Nacht- und Schichtarbeit
Leitung:
Dr. Petra Renner-Weber, Dipl.-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin VDOE
Datum:
Di, 22. März 2022
Beginn / Ende:
9.30 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
0,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
80,00 €  (für Externe)
Anmerkungen:
Alle Teilnehmenden erhalten ein Handout und Informationsmaterial.