Seelsorge und Gottesdienste

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Karl Ferdinand Hauses werden seelsorgerisch von den Mitarbeitenden im Haus betreut. Gottesdienstliche Angebote in der Stadt, im hauseigenen Andachtsraum und weitere seelsorgerische Angebote können Sie bei uns konfessionsübergreifend wahrnehmen. Außerdem nutzen die Mitarbeitenden und die Vertreter der Kirchengemeinden gemeinsam die Möglichkeit, Menschen zu verbinden. So kommen regelmäßig Kinder zu Besuch und viele Ehrenamtliche begleiten die Menschen in unserer Einrichtung.

Termine:

Die Kontaktadressen der Kirchengemeinden sind den regelmäßigen Infoschreiben und den Aushängen zu entnehmen.