Kirn

Haus Bergfrieden

Das Haus Bergfrieden liegt am Rand der Stadt und bietet einen schönen Ausblick über die Dächer von Kirn. Zur Innenstadt mit der Fußgängerzone sind es nur wenige Gehminuten. Die weitläufige Außenanlage mit Spazierwegen, Ruhebänken und einem kleinen Teich kennzeichnen das Haus in besonderer Weise. 65 vollstationäre Pflegeplätze und fünf Kurzzeit-Pflegeplätze sind auf zwei Etagen des Gebäudes verteilt. In der Einrichtung wird das Hausgemeinschaftskonzept umgesetzt. Auf den Wohnbereichen stehen kleine Wohnküchen zur Verfügung, in denen Sie gemeinsam mit Ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern Ihren Alltag gestalten. Jedes Zimmer kann individuell ausgestattet werden, so dass Sie gern eigene Möbel und Erinnerungsstücke mitbringen können, um sich Ihren ganz persönlichen Rückzugsort zu gestalten.

Besuch am KrankenbettAdobeStock_180094186
Besuchsverbot gelockert

Die Stationären Einrichtungen des Geschäftsfeldes Seniorenhilfe ermöglichen Angehörigen derzeit schon – so weit das möglich ist – kurze Besuche der Bewohnerinnen und Bewohner. Auf Distanz und nach vorheriger Terminabsprache können sie sich treffen. Seniorinnen und Senioren sitzen dann meist im Haus, an einem Fenster oder einer Tür vor der Einrichtung sind ihre Angehörigen. Um den Schutz dieser nach wie vor hochrisiko-gefährdeten Gruppe zu gewährleisten, wird diese Regelung auch weiterhin aufrecht erhalten. Wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitungen oder die Pflegedienstleitungen, um Besuchstermine zu vereinbaren.

Unser Haus

Hoch über den Dächern von Kirn bietet das Haus Bergfrieden eine schöne Aussicht.

Mehr
Ihre Ansprechpartnerin

Martina Christoffel
Einrichtungsleitung

Haus Bergfrieden
Albert-Pfeiffer-Straße 29
55606 Kirn

Tel.: 06752/ 9113-0
Fax: 06752/ 9113-444

  Kontakt

  Anfahrt

Aus dem Leitbild der Stiftung kreuznacher diakonie Wir lassen uns von Menschen berühren und bewegen. Mehr
Ehrenamt

Das Mitarbeiterteam wird verstärkt durch das Engagement ehrenamtlicher Helfer, die Zeit und Ideen einbringen. 

Mehr
Angehörigenarbeit

Angehörige werden als eigenständige Partner wahrgenommen und von Anfang an in den Pflegeprozess mit einbezogen.

Mehr
Seelsorge und Gottesdienste

Gottesdienste, Andachten und Seelsorge werden konfessionsübergreifend angeboten.

Mehr
Ausbildung Pflege

Die generalistische Pflege-ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau können Sie in unserer Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe absolvieren. 

Mehr
Nachtpflege

Das Haus Bergfrieden bietet Ihnen auch eine Nachtpflege an. Als Gast kommen Sie dann zum gemeinsamen Abendessen zu uns und verbringen die Nacht gut versorgt in der Einrichtung.

Mehr
Mittagstisch

Genießen Sie im Haus Bergfrieden das gemeinsame Mittagessen in netter Gesellschaft mit Blick auf die Dächer von Kirn. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich über zusätzlichen Besuch beim „Offenen Mittagstisch". Alle wichtigen Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

Mehr
Qualitätsmanagement

Unsere Arbeit wird in regelmäßigen Abständen durch unser internes Qualitätsmanagement sowie durch externe Institutionen überprüft. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen überprüft einmal jährlich in der Einrichtung insbesondere die Pflegedokumentation. Die aktuellen Prüfungsergebnisse finden Sie als Aushang in unserem Eingangsbereich. 

Mehr

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit

Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit erreichen Sie im Haus Bergfrieden unter folgender E-Mail-Adresse:
medizinprodukte-sh@kreuznacherdiakonie.de