Mit- und voneinander lernen

Schüler der Bethesda Schule haben einen Förderbedarf in der motorischen Entwicklung und werden in unterschiedlichen Bildungsgängen gefördert:

Alle Schüler der Bethesda Schule werden im kleinen Kassenverband (5-12 Schüler) individuell von einem Lehrerteam (Förderschullehrer und pädagogische Fachkräfte) unterrichtet. Der Aspekt des mit- und voneinander Lernens steht im Vordergrund. Derzeit wird im Unterstufenbereich teilweise bildungsgangsübergreifend unterrichtet. Im Mittel- und Oberstufenbereich sowie im Werkstufenbereich kooperieren die Bildungsgänge.

In der Eingangsklasse (erste beiden Jahre) wird bildungsgangübergreifend unterrichtet.
 

Qualitätsprogramme

Anhand der aktuellen Bedürfnislage der Schüler wird in einer Gesamtkonferenz das Thema der Qualitätsprogramme festgelegt und die Förderung über zwei Jahre kooperativ durchgeführt. Folgende Programme fanden in den vergangenen Jahren statt:

Arbeitsgemeinschaften

Ab der 5. Klasse besuchen die Schüler bildungsgangsübergreifend jeweils donnerstagnachmittags verschiedene AGs, so etwa: 

Margarethe Mergen-Engelberth
Ihre Ansprechpartnerin

Margarethe Mergen-Engelbert
Schulleitung

Bethesda Schule
Waldemarstraße 4
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-3332
Fax: 0671/605-3552

  Kontakt

  Anfahrt