Innere Medizin

Die Abteilung für Innere Medizin wird mit Dr. Andreas Efferenn von einem erfahrenen Kardiologen geleitet. Zu den Schwerpunkten der Abteilung für Innere Medizin gehört die Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, des Magen-Darm-Trakts, der Leber und der Galle sowie von Lungen- und Zuckererkrankungen. Im Schlaflabor werden Patienten mit Atem-und Schlafstörungen therapiert.

Herz- und Kreislaufbeschwerden

Herz- und Kreislaufbeschwerden

Eine der wichtigsten Untersuchungsmethoden ist die Sonografie (Ultraschall). Mit diesem Verfahren lässt sich das Herz mittels Echo (transthorakal oder transoesophageal: Schluck-Echo) und die Gefäße darstellen. Störungen in der Wandbewegung des Herzmuskels oder Veränderungen der Herzklappen, aber auch Verkalkungen an den Gefäßen oder Aussackungen (Aneurysma) können erkannt und behandelt werden. Zur Diagnostik von Durchblutungsstörungen werden Ultraschalluntersuchungen des Herzens mit definierter Belastung (Stress-Echo) durchgeführt. 

Routine für die Kardiologen der Hunsrück Klinik Simmern sind zudem Schrittmacheroperationen am Herzen, beispielsweise bei Herzrhythmusstörungen. Zur Abklärung unklarer Herzrhythmusstörungen implantieren die Kardiologen sogenannte Ereignisrekorder. Neben Medikamenten können elektrische Re-Rhythmisierungen (elektrische Kardioversion) das Herz wieder in einen regelmäßigen Takt versetzen.

Diabetesbehandlung

Diabetesbehandlung

Mehrere Millionen Menschen leiden unter der chronischen Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus. Sie auch? Unser Diabetesteam ist speziell dafür geschult, Diabetes mellitus frühzeitig zu erkennen, den Diabetes einzustellen und Sie im Umgang mit der Erkrankung zu unterstützen. Unser Team besteht aus Fachärzten für Diabetologie, Diabetesassistenten sowie Ernährungsberatern, die Ihnen Tipps und Tricks rund um diätetische Kost geben können. Zum Krankheitsbild Diabetes bieten wir auch regelmäßig Seminare und Einzelberatungen an.

Lungen- und Atemwegserkrankungen

Lungen- und Atemwegserkrankungen

Der Schwerpunkt Pneumologie (Lungenheilkunde) befasst sich mit Störungen der Atmung oder der Atemwege (Bronchien). Verschiedene Erkrankungen der Lunge und der Bronchien, wie Asthma, Lungenemphyseme oder chronisch verengte Atemwege (COPD), werden in der Hunsrück Klinik behandelt. Dabei arbeiten die Experten mit flexiblen Videoendoskopen (Bronchoskop), mit denen sich unter anderem Gewebe zur Identifikation von Krankheitserregern entnehmen und Blutungen stillen lassen. EDV-gestützte Verfahren zur Prüfung der Lungenfunktion (Bodyplethysmographie), zur Blutgasanalyse und Schlaf-Apnoe-Test gehören ebenfalls zum diagnostischen Spektrum.

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Für eine frühzeitige und sichere Erkennung von Krankheiten der Leber, der Galle und des Magen-Darmtraktes setzt die Abteilung Innere Medizin moderne Instrumente zur Endoskopie (Spiegelung) ein. Mit Hilfe von Videoendoskopen und Ultraschall lassen sich Veränderungen und Entzündungen der Verdauungsorgane, wie zum Beispiel Geschwüre, Steinablagerungen sowie Entzündungen nachweisen und behandeln.

Die meisten Organspiegelungen sind ambulant durchführbar, ein Aufenthalt im Krankenhaus ist also nicht nötig. Bitte beachten Sie die Anweisungen des Facharztes zur Vorbereitung der Spiegelung.

Ultraschallverfahren

Schlaflabor

Schlaflabor

Die Schlafmedizin beschäftigt sich vor allem mit Schlafstörungen sowie deren Ursachen und Auswirkungen auf den Organismus. Schnarchen, Atempausen, Schlaflosigkeit und Narkolepsie sind nicht nur störend für die Betroffenen, sondern abträglich für die Gesundheit.

Unser Ziel ist es, Ihnen durch eine individuelle Betreuung und Behandlung schlafmedizinischer Erkrankungen eine Verbesserung der Lebensqualität zu bieten. Unter internistisch-pneumologischer Leitung findet eine enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der Abteilung für Psychiatrie/ Psychotherapie sowie der Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde statt.

Ambulanzen der Abteilung Innere Medizin

Ambulanzen der Abteilung Innere Medizin

Wer?Macht was?

Kardiologische Ambulanz

Dr. med. Andreas Efferenn


Gastroenterologische Ambulanz I



Dr. med. Karl-Heinz Kurfeß

Gastroenterologische Ambulanz II

Onkologische Ambulanz 


Gastroenterologische Ambulanz II 

Ambulanz für Pneumologie und Schlafmedizin 


Andreas Kiss

Internistische Notaufnahme

Internistische Notaufnahme

Patienten mit akuten Herz- und Kreislaufbeschwerden, Lungen- und Atemwegsproblemen oder unklaren abdominellen Schmerzen werden auf unserer internistischen Notaufnahmestation erstversorgt.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Andreas Efferenn
Chefarzt

Hunsrück Klinik
Holzbacher Str. 1
55469 Simmern

Tel.: 06761/81-1443
Fax: 06761/81-1439

  Kontakt

  Anfahrt

  Profil

Ihre Ansprechpartnerin

Brigitte Stollwerk
Sekretariat

Hunsrück Klinik
Holzbacher Str. 1
55469 Simmern

Tel.: 06761/81-1443
Fax: 06761/81-1439

  Kontakt

  Anfahrt