Patientenfürsprecher

Für Anregungen, Wünsche und Beschwerden, die Sie nicht direkt an das Pflegepersonal Ihrer Station oder an die Krankenhausverwaltung richten möchten, steht Ihnen ein Patientenfürsprecher zur Verfügung. Er ist ehrenamtlich tätig und vertritt als eine unabhängige Stelle Ihre Anliegen gegenüber dem Krankenhaus, auf Wunsch auch anonym. Er ist weisungsunabhängig und unterliegt der Schweigepflicht.

Das Qualitätsmanagement der Stiftung kreuznacher diakonie verfolgt den Verlauf Ihrer Beschwerde und sucht nach einer Lösung. Das Amt des Patientenfürsprechers ist im Landeskrankenhausgesetz von Rheinland-Pfalz verankert und sichert ein unmittelbares Informationsrecht an die Leitung des Krankenhauses.

In der Hunsrück Klinik Simmern nimmt Margret Glockmann dieses Amt wahr. Während der Sprechstunde an jedem Dienstagnachmittag von 16 bis 18 Uhr ist sie unter der angegebenen Telefonnummer im Haus erreichbar.

Auch interessant

Ihre Ansprechpartnerin

Margret Glockmann
Patientenfürsprecherin

Hunsrück Klinik
Holzbacher Str. 1
55469 Simmern

Tel.: 06761/81-1336, 06761/2641

  Anfahrt