Krankenhausprofil

Das Evangelische Stadtkrankenhaus Saarbrücken gehört zu den Diakonie Kliniken Saarland. Gemeinsam mit dem Fliedner Krankenhaus und dem Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH ist es Teil des Geschäftsfeldes Krankenhäuser und Hospize der Stiftung kreuznacher diakonie. Es verfügt über Fachabteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Schmerztherapie und Intensivmedizin. Hinzu kommen Belegabteilungen für Orthopädie und Chirurgie. Unser Krankenhaus hat 116 Betten.

Der Schwerpunkt des Krankenhauses im Bereich Chirurgie liegt beim Gelenkersatz und der Versorgung von verunfallten Patienten. Die Behandlung chronischer Wunden und des diabetischen Fußsyndroms, von Herz- und Gefäßerkrankungen sowie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes gehört zu unseren internistischen Kernkompetenzen.

Besonders am Herzen liegt uns die kompetente und einfühlsame Betreuung älterer Menschen. Alterstraumatologie spielt in der Unfallchirurgie und bei der anschließenden Nachsorge eine wichtige Rolle.

Übrigens: Wir führen eine Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe im Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH und stellen 30 Ausbildungsplätze im Evangelischen Stadtkrankenhaus zur Verfügung. Menschen, die sich eine Zukunft im Gesundheitswesen vorstellen können, sind uns herzlich willkommen. Unsere Mediziner verfügen über Weiterbildungsermächtigungen und bieten Ihnen vielfache Möglichkeiten, ein Praktisches Jahr oder Ihre Facharztausbildung in unserem Haus zu absolvieren. Erfahren Sie mehr unter dem Punkt „Karriere“.