Krankenhaushygiene 

Krankenhausinfektionen boten in der Vergangenheit immer wieder Anlass für Negativschlagzeilen und hinterlassen bei vielen Menschen diffuse Ängste. Das ist verständlich, denn wer ins Krankenhaus kommt, der will gesund werden und nicht zu seiner eigentlichen Krankheit noch eine Infektion bekommen, die ihn zusätzlich schwächt. Wir dürfen Ihnen versichern: Alle Krankenhäuser der Stiftung kreuznach diakonie unterliegen strikten Hygienekontrollen. Um praxisnahe und wirksame Maßnahmen umzusetzen, arbeiten staatlich anerkannte Hygienefachkräfte eng mit dem Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universitätsmedizin Mainz, speziell geschulten Ärzten und Pflegekräften aller Fachdisziplinen zusammen.

Ziel der Krankenhaushygiene ist es, Infektionen vorzubeugen und eine Ausbreitung der dafür verantwortlichen Krankheitserreger zu verhindern. Das besondere Augenmerk unserer Hygieneteams gilt dabei Infektionskrankheiten, die im Zusammenhang mit einer medizinischen Behandlung stehen (nosokomiale Infektionen).

Hände- und Flächendesinfektion 

Eine der effektivsten Maßnahmen, Übertragungen von Krankheitserregern zu vermeiden, ist die Händedesinfektion. Sowohl Patienten als auch Besucher profitieren davon. Unsere Händedesinfektionsmittelspender stehen allen zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Anleitungen und Empfehlungen vor Ort. Die standardisierte, qualitativ hochwertige Reinigung und Desinfektion von Flächen ist die Basis für eine gute Infektionsprävention.

Dem Team der Krankenhaushygiene liegt Ihr Wohl am Herzen. Wir beraten Sie oder Ihre Angehörigen gerne, beantworten Ihre Fragen im persönlichen Gespräch und sind an Ihrer Rückmeldung interessiert.

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Lamb
Hygienefachkraft, Koordinatorin Hygieneteam

Diakonie Krankenhaus - Bad Kreuznach
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-2498
Fax: 0671/605-2366

  Kontakt

  Anfahrt

Ihre Ansprechpartnerin

Irina Hupprich
Hygienefachkraft

Diakonie Krankenhaus - Bad Kreuznach
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-2498
Fax: 0671/605-2366

  Kontakt

  Anfahrt