Medizin verstehen

Im Rahmen der Vortragsreihe „Medizin verstehen“ steht am Dienstag, 16. Oktober, das Thema "Wenn Rheuma die Gelenke schmerzen lässt" auf dem Programm. Dr. Norbert Madera, Oberarzt der Abteilung Orthopädie am Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach, erläutert insbesondere operative Therapien zur Rheumabehandlung.

So ist es an fast allen Gelenken möglich, eine durch Rheuma zerstörte Gelenkkapsel durch körpereigenes Gewebe oder ein Gelenk der oberen oder unteren Extremitäten durch Prothesen zu ersetzen und so zu mehr Mobilität, Schmerzfreiheit und einer insgesamt wieder besseren Lebensqualität beizutragen. Natürlich gibt es auch ausreichend Raum für Fragen und das persönliche Gespräch.

Die Infoveranstaltung beginnt um 18 Uhr im Luthersaal der Stiftung kreuznacher diakonie.