Physikalische Therapie

Die Physiotherapie trägt durch aktive oder passive Bewegung des Körpers zur Heilung bei – oft ergänzend zu einer medikamentösen Therapie oder nach einer Operation. Durch gezielte Übungen und Impulse verbessert sich Ihre Bewegungsfähigkeit und Schmerzen werden gelindert. Maßstab für den Mobilisierungsgrad ist immer Ihr individuelles Krankheits- oder Beschwerdebild.

Zum Behandlungsspektrum der Abteilung gehören:

Wir helfen Ihnen außerdem in Absprache mit den Ärzten und einem Orthopädietechniker notwendige Hilfsmittel zu beschaffen und damit umzugehen. 

Hauptsächlich kümmern wir uns um die stationären Patienten aller Fachbereiche unseres Krankenhauses nach entsprechender ärztlicher Verordnung. Alle Behandlungen bieten wir Ihnen auch ambulant an. Das heißt, Sie können die Therapie auch nach Ihrem stationären Aufenthalt fortsetzen und mit den Therapeuten, die Sie bereits kennen, weiterarbeiten. 

Ihr Ansprechpartner

Rüdiger Lydorf
Leiter Physikalische Therapie

Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH
Brunnenstraße 20
66538 Neunkirchen

Tel.: 06821/18-2262

  Kontakt

  Anfahrt