Geschäftsführung und Direktorium

Das Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH gehört zum Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize der Stiftung kreuznacher diakonie. Vorstand ist Dr. med. Dennis Göbel. Er ist gemeinsam mit Leo Schwarzkopf zudem Geschäftsführender Gesellschafter des Diakonie Klinikums. Für das operative Geschäft und damit für das Funktionieren des Krankenhausalltags zeichnet das Direktorium verantwortlich: Dies besteht aus Leo Schwarzkopf und Marco Woltermann als Krankenhausdirektoren, Dr. Michael Weber als Ärztlichem Direktor und Stephanie Vogt als Pflegedirektorin.

Die bestmögliche Versorgung kranker Menschen ist uns Ansporn und Herausforderung zugleich. Ein striktes Qualitätsmanagement und die fortlaufende Qualifizierung unserer Mitarbeitenden machen uns zuversichtlich, unseren hohen Leistungsanspruch zu halten und weiter entwickeln zu können.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unser Klinikum und hoffen, dass Sie unser Haus nach Abschluss der Behandlung zufrieden und gesünder verlassen. Wenn etwas anders ist, als Sie es sich wünschen: Lassen Sie es uns wissen. Wir sind ein lernendes System und freuen uns, von Ihnen Rückmeldung zu erhalten.

Unsere Häuser sind kein Selbstzweck, sondern dienen der wohnortnahen Versorgung von Menschen, die krank sind. Wir sind für Sie da. 365 Tage im Jahr.