Ultraschall, Funktionsdiagnostik und Labor

Ultraschalldiagnostik

Unsere Ultraschallgeräte erlauben eine präzise Untersuchung von Organen und Gefäßen für das gesamte Spektrum der Inneren Medizin. Eine besondere Bedeutung hat dabei die kardiologische und gastroenterologische Diagnostik. Beispielsweise lässt sich das Herz von der Speiseröhre aus hochauflösend darstellen (Transösophageale Echokardiographie) sowie bei einer Stress-Echokardiographie unter Belastung abbilden. Moderne Techniken helfen, Störungen in der Bewegungsabfolge des Herzens (Dyssynchronie) zu erkennen. Auch die Entnahme von Gewebeproben erfolgt ultraschallgesteuert.

Funktionsdiagnostik

Untersuchungsverfahren wie EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Doppler-Verschlussdruckmessung, Lungenfunktionsprüfung sowie Spiroergometrie runden das diagnostische Spektrum ab.

Labor

Das Zentrallabor am Diakonie Klinikum Neunkirchen ist ein rund um die Uhr 365 Tage im Jahr besetztes Präsenzlabor zur Bestimmung aller erforderlichen Laborparameter zur Behandlung unserer Patienten. Darüberhinaus halten wir eine Blutbank zur Versorgung mit Blutkonserven vor.

Das Labor nimmt regelmäßig an Qualitätssicherungsmaßnahmen teil.