Geschäftsführung

Dr. Thorsten Junkermann und Gabi Schmitt-Paul sind die beiden Geschäftsführer des Geschäftsfeldes Krankenhäuser und Hospize. Für das Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH trägt Dr. Dennis Göbel als weiterer Geschäftsführer die Verantwortung für das seit 2016 zur Stiftung gehörende Krankenhaus.

Geschäftsfeld

Das Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize ist das mit 2600 Mitarbeitenden größte Geschäftsfeld der Stiftung kreuznacher diakonie. Zum Geschäftsfeld gehören sechs Krankenhäuser: das Diakonie Krankenhaus mit den Standorten Bad Kreuznach und Kirn, die Hunsrück Klinik Simmern, das Diakonie Klinikum Neunkirchen gemeinnützige GmbH, das Fliedner Krankenhaus Neunkirchen sowie das Evangelische Stadtkrankenhaus in Saarbrücken. 2017 begaben sich 53.289 Patientinnen und Patienten zur stationären Behandlung in eines unserer Krankenhäuser; 85.330 Patientinnen und Patienten kamen einmal oder mehrfach zu uns, um sich ambulant behandeln zu lassen.

Neben den Einrichtungen zur Krankenversorgung unterhält das Geschäftsfeld vier Hospize, in denen Menschen den letzten Lebensabschnitt in Würde verbringen können. Es sind dies das Eugenie Michels Hospiz in Bad Kreuznach, das Aenne Wimmers Hospiz in Simmern, das Fliedner Hospiz Neunkirchen und das Paul Marien Hospiz in Saarbrücken.

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Neuhäusel
Assistentin der Geschäftsführung

Akademie
Bösgrunder Weg 10
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-2393
Fax: 0671/605-3579

  Kontakt

  Anfahrt