Fotolia | Gennadiy Poznyakov

Anregungen und Kritik

Wir möchten Sie beteiligen.Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir nehmen Ihre Anregungen ernst. Wir verstehen Ihre Anregungen, Ihre Kritik und Ihre Beschwerden als Chance, unsere Arbeit zu verbessern und Sie daran teilhaben zu lassen.

Wenn Sie also

dann sind Sie hier genau richtig!

Auf alle bei uns eingehenden Anregungen und Kritiken erhalten Sie innerhalb von fünf Tagen eine Rückmeldung. Innerhalb von 30 Tagen erhalten Sie eine schriftliche Rückmeldung, welche Sie darüber informiert, wie ihr Anliegen gelöst wurde.

Wir sind zuversichtlich, dass wir durch diese verbindliche Bearbeitung Ihrer Anregungen und Kritiken mit dazu beitragen, unsere Zusammenarbeit weiter zu verbessern und die Qualität unserer Arbeit zum Wohle der durch Sie anvertrauten jungen Menschen und ihrer Familien zu steigern.

...so wende ich mich an die Einrichtung

1. Ansprechpartner/-innen vor Ort

Nach der Aufnahme eines Kindes / eines Jugendlichen in einer unserer Einrichtungen erhalten Eltern, Personensorgeberechtigte, Kostenträger, Vormünder usw. standardgemäß ein Informationsschreiben zum Umgang mit Anregungen und Beschwerden. Dieses Anschreiben beinhaltet alle relevanten Kontaktdaten der Ansprechpartner/-innen vor Ort. 

Wir bitten Sie sich zunächst an die dort aufgeführten Ansprechpartner/-innen zu wenden. Die direkte Kommunikation zu den pädagogischen Fachkräften vor Ort führt erfahrungsgemäß zu konstruktiven und schnellen Lösung Ihrer Anregung bzw. Beschwerde.

2. Weitere Ansprechperson

Es mag Anliegen geben, die Sie nicht direkt mit den pädagogischen Fachkräften besprechen möchten. Wenn Sie also eine Anregung oder Beschwerden haben, die Sie nicht direkt lösen können, oder sogar Verbesserungsvorschläge kundgeben möchten, können Sie sich direkt an die Geschäftsführung wenden.

Ihr Ansprechpartner

Rudolf Weber
Geschäftsführer Pädagogik

Schlossallee 2
55765 Birkenfeld

Tel.: 06782/988-860
Fax: 06782/988-861

  Kontakt