Zur Startseite
Diakonie Krankenhaus
kreuznacher diakonie
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter

Chirurgie

Operationsbesteck wie Scheren, Skalpelle und Pinzetten
Nahezu alle chirurgischen Eingriffe werden abgedeckt

Der Chirurgischen Abteilung stehen insgesamt 65 Betten auf 3 Stationen zur Verfügung. Das Leistungsspektrum umfasst nahezu die gesamte Unfall- und Allgemeinchirurgie sowie große Teile der Kinderchirurgie.

Zusätzlich zu der modernen allgemein- und unfallchirurgischen Abteilung wurde das Diakonie Krankenhaus im Januar 2006 als Schwerpunktkrankenhaus für Visceralchirurgie in den Landeskrankenhausplan aufgenommen. Das Leistungsspektrum umfasst somit nahezu die gesamte Unfallchirurgie, die Allgemeinchirurgie, die große Tumorchirurgie einschließlich der minimal-invasiven Chirurgie sowie große Teile der Kinderchirurgie.

Der Patient/die Patientin steht mit seiner/ihrer Erkrankung stets im Mittelpunkt:

Ein hochqualifiziertes Team aus Schwestern, Pflegern, Ärztinnen und Ärzten sorgt dafür, dass Sie sich während Ihres stationären Aufenthaltes rundum wohl fühlen. Auch die Lage der Abteilung im 6. Stock des Krankenhauses mit dem wunderschönen Ausblick auf die Stadt kann dazu Positives beitragen.

Das chirurgische Team besteht aus 1 Chefarzt, 4 Oberärzten, 9 Assistenzärzt/-innen und PJ-Studenten. Neben den Betten auf den chirurgischen Stationen stehen sechs Betten auf der gemischt internistisch-anästhesiologischen Intensivstation zur Verfügung.

Durch das Rotationsprinzip werden alle Assistenzärztinnen und -ärzte gleichmäßig auf allen Stationen und in der Notfallambulanz eingesetzt. Dabei ist eine sechsmonatige Ausbildung auf der Intensivstation unter der Leitung des Chefarztes der Anästhesie in der Facharztausbildung integriert.

Sprechstunden in der chirurgischen Ambulanz im Erdgeschoss finden

montags bis freitags - nach Terminabsprache - von 8.00 bis 12.00 Uhr statt, in Notfällen jeden Tag rund um die Uhr 24 Stunden.

Die Chefarzt-Sprechstunde findet montags und donnerstags von 13.30 bis 16.30 Uhr und nach Vereinbarung statt.

Die BG-Sprechstunde findet mittwochs von 13.00 bis 14.00 Uhr statt.



IHR ANSPRECHPARTNER

Frank Broese

Dr. Frank Broese

Oberarzt
FA für Chirurgie und Unfallchirurgie

.



 



Schriftgrad ändernKontrast ändern

IHR ANSPRECHPARTNER

Dr.
Frank  Broese
Oberarzt
FA für Chirurgie und Unfallchirurgie

KONTAKT

Tel.0671 - 605 - 2024
Tel.0671 - 605 - 2020
Fax0671 - 605 - 2079
E-Mail sendenE-Mail senden

ADRESSE

Chirurgische Abteilung (6. Etage)
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

ANFAHRT

WEITERE KONTAKTE