Schülerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege

Gesundheits- und Pflegeausbildung in Simmern

Die Ausbildung ist der Hunsrück Klinik  angegliedert. Seit über 40 Jahren bilden wir Menschen im Bereich der Pflege aus und beginnen jedes Jahr im September mit 20 neuen Schüler/innen die Ausbildung.

Ausbildungsinhalte

Die Planung und Durchführung eigenverantwortlicher Pflege von Menschen in jedem Lebensalter, Betreuung und Beratung von pflegebedürftigen Menschen, die Durchführung von ärztlich veranlassten Maßnahmen, sowie die Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen und Eingriffen gehören schon in der Ausbildung zu Ihren Tätigkeiten.

Von Ihnen erwarten wir Flexibilität, Offenheit und das Bewusstsein, die Verantwortung für die Ausbildung selbst mitzutragen. Eigeninitiative, Motivation und Lernbereitschaft tragen zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung bei. Wir unterstützen Sie gerne!

Theoretische Ausbildung

Unterrichts-/Praxis- und Urlaubszeiten sind vorgegeben. Die theoretische Ausbildung (mindestens 2.100 Stunden) findet als Blockunterricht statt. Neben dem Unterricht finden auch praktische Übungen im Klassenraum statt. Die nach Lernmodulen gegliederten Inhalte sind durch einen landeseinheitlichen Rahmenlehrplan vorgegeben.

Anhand von Pflegesituationen und Fallbeispielen werden folgende Inhalte erarbeitet:

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung wird in jedem Bereich von qualifizierten Praxisanleiter/-innen, Mentor/-innen und examinierten Pflegekräften unterstützt. Sie findet in verschiedenen Abteilungen der Hunsrück Klinik oder in Kooperationseinrichtungen statt. (mindestens 2.500 Stunden mit Wochenend- und Schichtdienst).

Noch freie Ausbildungsplätze - bewerben Sie sich jetzt!

Für den Ausbildungsbeginn im September 2019 gibt es noch freie Plätze für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Kontakt: Andrea Kuntz, stv. Schulleitung, Tel. 06761/81-1260


Einsatzgebiete an der Hunsrück Klinik

Einsatzgebiete an der Hunsrück Klinik

Weitere Einsatzgebiete

Weitere Einsatzgebiete

Abschluss

Abschluss

Staatliche Prüfung (schriftlich, praktisch, mündlich). Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule in Rheinland-Pfalz.

Ausbildungsvergütung

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung variiert je nach aktuellem Tarifvertrag, im 1. Jahr circa 1.140 Euro, im 2. Jahr circa 1.210 Euro und im 3. Jahr circa 1.305 Euro (ab Juli 2019)

Wohnmöglichkeiten

Wohnmöglichkeiten

Aktuell gibt es kein Personalwohnheim an der Hunsrück Klinik. Gerne vermitteln wir aber Kontakte zwecks gemeinsamer Wohnungssuche an WG-interessierte Schüler.

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Zur Wissens- und Qualifikationserweiterung können Pflegekräfte nach der Ausbildung an Fort- und Weiterbildungen teilnehmen oder ein Studium (Pflegepädagogik, Pflegemanagement oder Pflegewissenschaft) absolvieren.

Ausbildungsbeginn: Jeweils am 1. September

Günstige Bewerbungszeiten: Ab Herbst des Vorjahres

Mehr erfahren

Andrea Kuntz
Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Kuntz
Stv. Schulleitung

Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe
Holzbacher Straße 1
55469 Simmern

Tel.: 06761/81-1260

  Kontakt

  Anfahrt