Ausbildung in der Krankenpflegehilfe

Krankenpflegehilfe

Die Ausbildung dauert ein Jahr und vermittelt Ihnen Grundkenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Versorgung hilfsbedürftiger Menschen sowie die damit verbundenen Assistenzaufgaben in stationären oder sonstigen Bereichen des Gesundheitswesens.
Es erfolgt theoretischer und praktischer Unterricht in den Fächern:

Praktische Ausbildung


Die praktische Ausbildung umfasst etwa 1100 Stunden und findet im Schichtdienst mit Wochenend- und Feiertagsdienst statt. In allen Fachbereichen werden Sie durch weitergebildete Praxisanleiter/-innen und Pflegefachkräfte bei der Erreichung Ihrer Lernziele unterstützt. 
Haupteinsatzort ist das Diakonie Krankenhaus mit seinen Standorten Bad Kreuznach und Kirn mit den jeweiligen Einsatzgebieten:

Ausbildungsvergütung

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung variiert je nach aktuellem Tarifvertrag, aktuell circa 930 Euro

Abschluss

Abschluss

Staatliche Prüfung (praktisch und mündlich)

Wohnmöglichkeiten

Wohnmöglichkeiten

Sie haben die Möglichkeit ein Zimmer im Personalwohnheim zu mieten. Um möglichst vielen Bewerber/-innen diese Chance zu bieten, vergeben wir ausschließlich Doppelzimmer.

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Neben vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten können Sie nach einem guten Abschluss die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege anschließen. 

Ausbildungsbeginn: Jeweils am 1. April eines Jahres

Günstige Bewerbungszeiten: Ab Sommer des Vorjahres

Ihre Ansprechpartnerin

Sandy Ott, M.A.
Schulleitung

Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe
Ringstraße 65
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-3270
Fax: 0671/605-3222

  Kontakt

  Anfahrt