Kurs 0303-20

Selbstsicheres Auftreten vor Teams: Moderationen und Dienstbesprechungen professionell gestalten

Selbstsicheres Auftreten innerhalb oder vor einer Gruppe stellt im beruflichen Alltag eine anspruchsvolle Herausforderung dar. Besonders wenn es darum geht, ein Team zu leiten und dabei auch Konflikte zu moderieren und mögliche Lösungswege anzubahnen. Entscheidend ist dabei die innere Haltung in Verbindung mit der körpersprachlichen und stimmlichen Präsenz. Wie trete ich auf „die Bühne“ meines beruflichen Wirkens? Wie wirke ich auf andere? Was „erzählt“ mein Körper, während ich einen Vortrag halte, eine Dienstbesprechung gestalte oder nach einer Lösung für eine Konfliktsituation suche? Diesen und möglichen anderen Fragen soll in diesem Seminar kompetenzorientiert und spielerisch mit der Möglichkeit, eigene Erfahrungen zu machen, nachgegangen werden.

Nutzen:
Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen betrieblichen Ebenen können lernen, sich ihrer persönlichen Wirkung bei der Moderation von Gruppen und Teams bewusster zu werden und mit ihrem stimmlichen und körperlichen Ausdruck zu überzeugen. Dabei geht es auch darum, die Körpersprache des Gegenübers lesen zu lernen, um mögliche Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Durch größere Bewusstheit kann sich das individuelle Ausdrucksrepertoire erweitern und damit die Handlungskompetenz erhöhen.

Inhalte:
- Auftrittskompetenz: bewusstere Wahrnehmung des eigenen stimmlichen und köpersprachlichen Ausdrucks
- Haltung: Bemühen um eine nicht wertende Wahrnehmung zur Ausbalancierung unterschiedlicher Perspektiven
- Gesprächsführung: Wertschätzende Kommunikation, besonders auch bei Widerständen und Konflikten in der Gruppe oder im Team
- Strukturierung: Leitfaden für den „roten Faden“ zur effektiven Ergebnissicherung

Methoden:
- Theorie-Input
- Reflexion von Praxisbeispielen im Plenum
- Wahrnehmungs- und Körperübungen
- szenisches Arbeiten an realen Situationen mit Möglichkeit zum Videofeedback

Seminarnummer:
0303-20
Ort:
Akademie, Bad Kreuznach
Teilnehmerzahl:
12 bis 16
Zielgruppe:
alle Interessierten, die sich Ihrer persönlichen Wirkung bewusster werden wollen
Leitung:
Stefan Gad, Coach, Supervisor, Kommunikationsberater, Gießen
Datum:
Di, 3. März 2020
Beginn / Ende:
9 Uhr - bis 16.30 Uhr Uhr
Teilnahmegebühr:
75,00 €  (für Mitarbeitende der Stiftung kreuznacher Diakonie)
95,00 €  (für Externe)