Zur Startseite
Rehabilitationszentrum Bethesda
kreuznacher diakonie
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter

Bethesda Schule - Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung

Eine Schule zum "Leben lernen" - Wir lernen gemeinsam mit- und voneinander

Die Bethesda Schule ist eine staatlich anerkannte Schule für Kinder mit motorischen und körperlichen Beeinträchtigungen, in der Trägerschaft der Stiftung kreuznacher diakonie. Seit über 100 Jahren werden hier Schüler/-innen mit unterschiedlichen motorischen Beeinträchtigungen gefördert. Zur Zeit sind 131 Schüler/-innen auf 16 Klassen verteilt.

Einzugsgebiet
Kreis Bad Kreuznach, Rhein-Hunsrück-Kreis, Kreis Birkenfeld

Personal
Das Personal umfasst rund 69 Mitarbeiter/-innen und setzt sich aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen. Dazu gehören Förderschullehrerinnen und -lehrer, Pädagogische Fachkräfte (ErzieherInnen, HeilerziehungspflegerInnen, Krankenschwestern und -pfleger) sowie TherapeutInnen aus den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.

Schülertransport
Über 30 Buslinien und Einzelfahrten transportieren die Schüler/-innen morgens von zu Hause in die Schule und nachmittags wieder zurück.

Schulzeiten
Ganztagsschule (verpflichtend); montags-donnerstags von 07:50 Uhr bis 15:10 Uhr und freitags von 07:50 Uhr bis 12:40 Uhr






Schriftgrad ändernKontrast ändern