Zur Startseite
Eugenie Michels Hospiz
kreuznacher diakonie
  • kreuznacher diakonie bei YouTube
  • kreuznacher diakonie bei Twitter

Eugenie Michels Hospiz

Diakonische Gemeinschaft Paulinum

Aufnahme

Das Eugenie Michels Hospiz nimmt schwerkranke und sterbende Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung auf und betreut sie in ihren letzten Wochen und Monaten. Das Hospiz möchte ihnen in dieser Zeit ein Zuhause sein.
Leitbild der Stiftung kreuznacher diakonie

Unsere Leistungen

Aufmerksame, individuelle Pflege, eine wirkungsvolle Schmerztherapie und die Linderung quälender Symptome, sowie eine verständnisvolle und einfühlsame Begleitung kennzeichnen die Arbeit im Eugenie Michels Hospiz.
Zeitung lesen

Leben im Hospiz

Wir bieten Schwerkranken und Sterbenden einen Tagesablauf, der sich an ihren Möglichkeiten und ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen ausrichtet.
Hände berühren sich

Seelsorge

Die seelsorgerliche und spirituelle Begleitung der Bewohner/-innen und der Angehörigen wird durch einen Hopsizseelsorger sichergestellt.
Mit einem Stift auf Papier schreiben

Spenden

Spenden zur Unterstützung des Eugenie Michels Hospiz sind herzlich willkommen, denn damit unterstützen Sie die Hospizarbeit auf vielfältige Weise nachhaltig.
Holzwürfel im Gras, Aufschrift in Rosa: "Wir leben unsere Werte"

Wir über uns

Ein interdisziplinäres Team von Fachleuten und ehrenamtlichen Hospizhelfer/-innen betreut schwerkranke und sterbende Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung.



Schriftgrad ändernKontrast ändern
Spendenübergabe für Eugenie Michels Hospiz

Soziales Engagement statt Geschenke

Mitarbeitende der Kreuznacher Stadtwerke spenden für Hosiz

Round Table spendet Erlös des Entenrennens

Das Eugenie Michels Hospiz freut sich über 3.300 Euro - Dank an den Bad Kreuznacher Round Table!